Spenden


Max von Rüßt zu Taufenstein
(der Erlös der Bücher geht an den Orden der Schwestern der perpetuellen Indulgenz) 
Wenn es vorbei ist
(ebook)

Einen Schlussstrich zu ziehen ist oftmals ebenso schwer wie nötig. Sei es als Getriebener der Ereignisse oder aus einer aktiven Entscheidung heraus. Denn an der Vergangenheit festzuhalten bedeutet Stillstand. Nur wer einen Neuanfang wagt, wird letztendlich belohnt werden.
In jeweils einzigartiger Weise und in vollkommen unterschiedlichen Stimmungen geht es in diesem Buch um das Loslassen, Neu- und Wiederentdecken – und natürlich um die Liebe.

Die gesamten Einnahmen dieses Buches werden an den "Orden der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz" gespendet.
Amazon

Ein Dildo kommt selten allein
(ebook)

Heiße Kerle in Aktion, kombiniert mit aufregendem Spielzeug. Da ist spannende, erotische und knisternde Unterhaltung garantiert. Dieses Buch nimmt den Leser auf eine humorige, liebevoll geschilderte Entdeckungsreise des männlichen Spieltriebs mit. Auch die Liebe kommt dabei selbstverständlich nicht zu kurz.

Die gesamten Einnahmen dieses Buches werden an den "Orden der Schwestern der Perpetuellen Indulgenz" gespendet.
Amazon


Spendenbücher der HomoSchmuddelNudeln
(der Erlös geht an den Orden der Schwestern der perpetuellen Indulgenz Berlin)
365 Geile Gute Nacht Geschichten 
Band 4.2 Oktober
 (E-book)
Amazon

365 Geile Gute Nacht Geschichten 
Band 6.1. Januar
(E-book)
Amazon

Von Fröschen und Frankfurter Würstchen

(Print und E-book)

Hallo Wayne-Halloween
Demut für Dumme
Die Wiener Würstchen Wette
Ein Frankfurter in Wien
Amazon

Positive Storys: Gesammelte Werke
(ebook und print)

Ein besonderer Pflegefall
Amon ist Pfleger und muss für einige Tage auf der Entbindungsstation aushelfen. Genau zu diesem Zeitpunkt kommt Romy zur Welt. Das Baby hat sich bei der Mutter, die direkt nach der Geburt verschwunden ist, mit HIV angesteckt. Niemand will das infizierte Kind aufnehmen. Er verliebt sich immer mehr in das süße Mädchen, möchte allerdings sein gewohntes Leben nicht aufgeben. Und dann schlägt der Zufall zu...

(Un)-Glück
Es sollte ein One Night Stand sein. Anton findet den Kerl sexy und anziehend, rechnet sich allerdings keine weiteren Chancen aus. Dann passiert ein Unfall und alles, was eben noch sicher schien, gerät ins Wanken...

Amazon

Von Nikoläusen und Niko-Mäusen 
(ebook und print)

Von Mäusen und Prinzen
Sandy hasst Weihnachten. Dass er dieses Jahr auch noch auf dem verflixten Weihnachtsmarkt in einer Bude dämliche Dekosachen verkaufen muss, um seinen Geldbeutel zu füllen, ist richtig mies. Als wäre das nicht schon ätzend genug, erscheint ihm im Traum eine Maus, die ihn offenbar mit Cinderella verwechselt. Oh Mann! Irgendwann muss er einfach wieder aufwachen! Kaffee hilft nicht und dann hat er passieren noch mehr merkwürdige Dinge...
Amazon

Von Frühlingsgefühlen, Valentinstagen und heißen Kerlen
(ebook und print)

Der letzte Muffin 
Valentin hat seinen Namen aufgrund eines Zufalls bekommen. Denkt er jedenfalls, obwohl seine Eltern schwören, dass da nie böse Absicht im Spiel war. Doch- wer will als Kind schon so heißen? Als Erwachsener noch weniger. Von den Eltern aufgrund seiner Neigung und eines weiteren Fauxpas verstoßen, finder er seinen Weg. Wenn der nur nicht so einsam wäre und da ist noch Samuel. Valentin ist verschossen. Chance auf ein Happy End? Null Denkt er jedenfalls und es sieht auch verdammt danach aus. 
Amazon

Positver Sommer, Hitze und Herzglühen
(ebook und print)

Eigene Wege
eine Leseprobe zu meiner Geschichte findet ihr hier

Amazon

Herbst, Handicap und Heiße Herzen 
(ebook und print)

Picknick mit Mr. Right

Amazon
  








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen